Galerie
0 Kommentare

Meerjungfraudecke für meine Nixe und ihre Puppe

Nun meine To-Do-Liste fühlt sich ja schneller als ich sie abarbeiten kann.
Aber manchmal überkommt es mich und ich muss einfach los legen.

Da ich letzten Donnerstag ne kleine OP hatte und im Moment nichts machen kann,
musste ich vorher noch mal an die Maschine das ich keinen Entzug bekomme. 😀

Schön vor längerem hatte ich eine Anleitung für einen Meerjungfraudecke entdeckt, leider auf Englisch,
die ging mir aber nicht aus dem Sinn.
Einen wunderschönen Doublefleece lag auch noch im Schrank, der perfekt passte.

Nach dem ich aber den Schnitt nicht zum download gefunden habe, habe ich eine Anfrage in der dazugehörigen Facebookgruppe gestellt und die haben mir sofort weiter geholfen.
Ich habe ihn nur in den Warenkorb legen müssen und kaufen, auch wenn er nichts kostet.

Und schon ging es los.

Mein normales Metermaß hat mal wieder Füße bekommen, worüber ich später froh war, den nach ein wenig suchen habe ich das Rollmaßband gefunden und das hat auf einer Seite cm und auf der anderen Zoll.
Da auf der Seite alles in Zoll angeben war musste ich nichts umrechnen.

So nun endlich das Ergebnis:

Flossen

Flosse2

Die Flosse habe ich mit ein paar Wellen-Zierstichen abgesetzt.
Wer das nicht macht hat mehr länge weil die Füße in die Flosse auch noch können.

Die Anleitung und den Schnitt findet ihr unter:

http://www.madeformermaids.com

Viel Spaß beim nähen !